Skip to main content

Badradio: Musik über Radio oder Speichermedium

Vergleichen Sie jetzt die besten Badradios und genießen Sie erstklassigen Musikgenuss durch Radio, USB oder WLAN. Ein Vergleich zeigt Vor- und Nachteile.

12345
Philips Tragbares Duschradio thumbnail Top Preis/Leistung Soundmaster Badradio thumbnail AudioAffairs Steckdosenradio thumbnail Klarer Favorit Unterputz Einbauradio thumbnail Sony Duschradio thumbnail TOP-Kundenrezensionen
ModellPhilips Tragbares DuschradioSoundmaster BadradioAudioAffairs SteckdosenradioUnterputz EinbauradioSony Duschradio
Preis

42,90 €

39,90 € 47,59 €

79,95 €

135,21 € 145,41 €

43,99 €

Testergebnis - - - - -
Bewertung
gegen Spritzwasser geschützt?
StromversorgungBatterieBatterie und Netzbetrieb, Netzteil im Lieferumfang enthaltenNetzbetrieb, direkt in die Steckdose + 10 Power AkkuNetzbetriebBatterie
EmpfangsartUKW-/MWAM/FMAM/FM/AM/FMAM/FM/Wetter
CD / Audioeingänge

keine

CD-Player

Plug Radio inkl. AUX/USB Powerbank/Bluetooth/UKW PLL Tuner

Eingang für MP3 Player

keine

Ausgangsleistungkeine Angabekein Angabe1,5 Watt RMSkein Angabe0,3 Watt
Fazit

Robustes und spritzwasserfestes Gerät, das überall hin mitgenommen werden kann.

Praktisches Radio für das Badezimmer, welches vor allem durch die spritzwasser geschützte Bauform überzeugen kann.

Ganz klar der Favorit im Badradio Vergleich: Innovativ, stylisch, extrem platzsparend, viele Features und Extras und dazu noch super klangstark. Die richtige Wahl für Ihr Bad.

Unterputzradio mit einem praktischen Touchscreen und einem MP3-Eingang.

Funktionales Radio für das Badezimmer, welches gegen Spritzwasser geschützt ist.

Preis

42,90 €

39,90 € 47,59 €

79,95 €

135,21 € 145,41 €

43,99 €

DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼

Die Sparte der Badradios umfasst viele verschiedene Modelle, welche sich vor allem durch den Leistungsumfang unterscheiden. Durch einen Fakten-Test erfahren Sie, welches das richtige Radio für Sie ist. Ob mit CD-Player, USB Anschluss oder WLAN Anschluss, das passende Radio fürs Badezimmer muss einen guten Empfang und Klang liefern.

Wozu brauche ich ein Duschradio?

Durch ein Duschradio können Sie auch beim Baden oder Duschen Musik hören. Viele Modelle sind sowohl mit Radio wie auch mit einem CD-Player ausgestattet, dies ermöglicht eine flexible Nutzung. Auch Hörspiele können so von CD abgespielt werden. Sei es bei einem entspannenden Relaxbad oder dem täglichen Duschen, die Verwendungsmöglichkeiten sind groß. Ein herkömmliches Radio lässt sich in Nassräumen nicht einsetzen, da es durch die Feuchtigkeit beschädigt werden würde. Ein Badradio ist geschützt und daher für das Badezimmer bestens geeignet. Das Duschradio muss nicht zwangsläufig im Badezimmer eingesetzt werden. Mobile Varianten werden unter anderem in der Küche, im Garten oder im Wohnzimmer genutzt. Sie können das Mobilgerät zudem auf Reisen mitnehmen. Es sorgt stets für beste Unterhaltung. Ein Vorteil der Duschradios ist in diesem Zusammenhang die kompakte Größe. Es handelt sich um kleine und leistungsstarke Geräte, die Freude und Unterhaltung bringen. Ein Pluspunkt des Radios ist es, dass nicht nur Musik gespielt wird, sondern Sie nach Wunsch auch Nachrichtensendungen, Hörspiele oder Wettervorhersagen hören können.

Stylisch & cool Duschradio – Hydro-Beat

35,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Welche verschiedenen Modelle gibt es bei den Badezimmer Radios?

Die Duschradios unterscheiden sich unter anderem in der Ausstattung. Sie können mit einem CD-Player, einem Kassettendeck oder einem USB Port ausgestattet sein. Auch eine WLAN Verbindung zum PC ist möglich, so können Sie sich eine Playliste zusammen stellen.

Zusätzliche Funktionen, wie ein Wecker, sorgen für eine große Auswahlmöglichkeit bei den Badradios. Vorteilhaft ist eine Uhr, so sparen Sie den Raum im Badezimmer für eine separate Zeitanzeige. Die meisten Modelle sind kompakt gebaut und können in einem Regal platziert werden. Erhältlich sind aber auch Versionen, welche sich an der Wand anbringen lassen. Sie überzeugen durch eine besonders praktische Platzierung und nehmen somit wenig Raum in Anspruch.

Mobile Badradios

Mobile Badradios können an jedem belieben Punkt im Haus aufgestellt werden. Ihre Nutzung ist nicht nur auf das Badezimmer beschränkt. Verfügt Ihr Haus beispielsweise über mehrere Badezimmer, dann nehmen Sie das Radio dorthin mit, wo es gerade benötigt wird. Möchten Sie im Freien Musik hören, dann ist dies mit dem mobilen Badradio ebenfalls möglich. Die Geräte können sowohl als batteriebetriebene Versionen wie auch als kabelgebundene Varianten ausgelegt sein. Die Wandmontage wird nicht vorgenommen, da dadurch eine Beschränkung des Nutzungsortes vorliegen würde. Ist das Badradio mit einem Haken zur Wandaufhängung versehen, dann werden die Geräte platzsparend aufgehängt und bleiben dennoch mobil. Lediglich Unterputzgeräte oder fest verschraubte Aufputzmodelle gehören nicht in diese Kategorie.

Top Preis/Leistung Philips Tragbares Duschradio

42,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

 

Badradio mit Bewegungsmelder

Ein Bewegungsmelder registriert Bewegungen und gibt diese Informationen an das Gerät weiter. Im Falle eines Badradios schaltet sich die Musik an, sobald Sie das Badezimmer betreten. Ihr Besuch im Badezimmer wird stets durch angenehme Musik begleitet. Sie müssen das Radio nicht einschalten, sondern genießen unmittelbar die Klänge. Das Badradio schaltet sich entweder nach einer bestimmten Zeit oder nach registrierter Untätigkeit ab. Sollte beispielsweise über einen Zeitraum von 5 Minuten keine Bewegung im Raum bemerkt werden, dann kann sich das Radio deaktivieren. Diese Vorgehensweise birgt den einzigen Nachteil der Badradios mit Bewegungsmelder: Der Sensor muss so angebracht werden, dass die korrekte Funktion gewährleistet wird.

Angenommen Sie stehen unter der Dusche und der Bewegungsmelder registriert nur Bewegungen im Türbereich des Badezimmers. In diesem Fall schaltet sich das Radio aus, wenn Sie länger als 5 Minuten duschen. Da es oftmals möglich ist, dass Radio parallel manuell einzuschalten, kann dieser Manko ausgeglichen werden. Bevor Sie sich unter die Dusche begeben, stellen Sie das Radio auf Dauerbetrieb. In diesem Fall müssen Sie allerdings darauf achten, das Badradio nach dem Duschen wieder auszuschalten. Es ist daher von Vorteil, das Radio so zu positionieren, dass möglichst alle Bewegungen registriert werden. Wird der Bewegungsmelder genutzt, dann schaltet sich das Badradio nach einer gewissen Zeit automatisch wieder aus und läuft nicht unbegrenzt weiter. Sie sparen wertvolle Energie ein, da das Ausschalten nicht vergessen werden kann.

Welche Anschlüsse benötigt ein Badradio?

Je mehr Anschlüsse das Radio hat, desto unkomplizierter ist die Nutzung. Sehr vorteilhaft ist ein USB Anschluss. Sie können die Musikstücke am PC auf dem Stick speichern und dann über das Radio abspielen. Ein USB Stick ist klein und handlich und kann immer mitgeführt werden. Ebenfalls praktisch ist die Herstellung einer WLAN Verbindung beim Radio, da somit Daten des PCs genutzt werden können. Die kabellose Verbindung ist in der Regel an allen Orten des Hauses verfügbar. Wenn Sie das Radio im Wohnzimmer oder im Freien nutzen möchten, dann sind Kopfhöreranschlüsse eine Möglichkeit, ungestört die Musik genießen zu können.

Badradio Klang

Die Klangqualität von Badradios ist mit der Klangqualität von herkömmlichen Radios vergleichbar. Sie hängt oftmals vom Preisniveau des ausgewählten Gerätes ab, wenn auch der Verkaufspreis als ausschließliches Kriterium nicht ausreichend ist. Ein möglicher Anhaltspunkt ist die Leistung der Lautsprecher. Je größer sie ist, desto höher kann die Lautstärke des Radios eingestellt werden. Für die Klangqualität von Radios ist zudem der störungsfreie Empfang wichtig. Ist der Empfang nicht ausreichend, dann ist es von Vorteil, wenn ein CD-Player oder ein Kassettendeck integriert sind. Da Musik Freude bereiten soll, müssen Sie bei der Auswahl der Badradios in jedem Fall auf eine gute Klangqualität achten.

Wie werden die Badradios aufgestellt/angebracht?

Auf dem Markt sind drei verschiedene Arten von Badezimmer Radios verfügbar. Die klassische Form der Radios wird in ein Regal oder auf den Schrank gestellt. Sie lassen sich leicht transportieren und können wahlweise in verschiedenen Räumen verwendet werden. Besonders praktisch ist die Anbringung an der Wand. Diese Gruppe von Badradios wird mit Schrauben befestigt und kann dort dauerhaft verbleiben. Somit sparen Sie sich Platz und können das Radio an jedem gewünschten Ort befestigen. Wird es über Batterien betrieben, dann sind Sie von einer vorhandenen Steckdose unabhängig. Eine weitere Variante ist die Unterputzanbringung. Die kleinen Geräte werden in die Wand eingebaut und sind dann dort sicher verankert. Dies ist zwar die aufwendigste Form, allerdings überzeugt das Ergebnis. Es entsteht eine einzigartige und moderne Optik, welche in allen Räumen sehr gut zur Geltung kommt.

Badradio für die Steckdose

Verfügt das Badradio über einen Anschluss für die Steckdose, dann können Sie das Gerät mit jeder handelsüblichen Steckdose in Deutschland betreiben. Auf der Urlaubsreise müssen Sie auf die jeweiligen technischen Begebenheiten achten, gegebenenfalls können Adapter eingesetzt werden. Der Vorteil von kabelgebundenen Varianten ist der unbegrenzte Betrieb. Sie müssen keinen Batteriewechsel vornehmen und genießen wunderschöne Musik ohne Unterbrechungen.

In der Regel werden die Geräte an der Wand aufgehängt oder in das Regal gestellt. Achten Sie darauf, dass das Kabel nicht zu straff gespannt wird, damit das Badradio nicht herunterfallen kann und das Kabel nicht beschädigt wird. Die Mobilität der Radios ist von Vorteil: Sie stellen das Badradio überall dort auf, wo ein Stromanschluss verfügbar ist, beispielsweise in der Küche oder dem Gästezimmer. Die Geräte können manuell oder optional auch mit einer Fernbedienung gesteuert werden, was den Komfort erhöht.

Klarer Favorit AudioAffairs Steckdosenradio

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

In welcher Preisklasse liegen die Badradios?

Die Preise bei den Badezimmerradios sind stark unterschiedlich. Es kommt immer auf die genaue Ausstattung und die Qualität der Geräte an. Günstige Modelle können Sie bereits ab rund 40 Euro erwerben, nach oben besteht keine Grenze. Wenn Sie ein Radio mit USB Anschluss, CD-Player oder WLAN suchen, dann bewegen sich die Preise in Bereichen um 100 Euro. Unterputzradios kosten in der Regel zwischen 130 und 150 Euro.

Wie entstehen die Preisunterschiede bei den Badradios?

Wenn ein Gerät nur über Radioempfang verfügt, dann ist es in der Regel zu einem günstigeren Preis erhältlich. Zusatzelemente, wie ein CD-Player oder ein USB-Anschluss, erhöhen den Preis. Gleichzeitig steigt aber auch die Funktionalität des Badradios, da es vielfältig genutzt werden kann. Mit CDs können Sie sich Ihre Lieblingsmusik auswählen und sind nicht auf das Radioprogramm angewiesen. USB Sticks sind besonders komfortabel in der Nutzung, da sie mit allen gewünschten Liedern bespielt werden können. Besonders praktisch sind Geräte, welche sich auch im Garten oder unterwegs verwenden lassen. Hierfür muss vor allem der Lautsprecher eine ausreichende Leistung erbringen, da im Außenbereich eine größere Geräuschkulisse herrscht.

Wie gut ist der Empfang mit einem Badezimmerradio?

Beim Badradio handelt es sich um ein klassisches Radio, welches immer Schwankungen unterlegen sein kann. Der Empfang ist von vielen Faktoren abhängig. Dies kann unter anderem der Standort und die Beschaffenheit der Mauern im Haus sein. Durch eine Antenne lässt sich der Empfang verbessern, sodass Sie bereits mit kleinen Geräten einen erstklassigen Empfang erzielen können. Ein Sendersuchlauf hilft, die beste Frequenz für die Sender zu finden. Bei der Nutzung von CD, USB Stick oder MP3 Player treten keine Empfangsstörungen auf, sodass diese Funktionen eine gute Ergänzung sind.

Was bedeuten die verschiedenen Modulationsarten?

In den Beschreibungen treffen Sie unter anderem auf die Bezeichnungen UKW, AM und FM. Diese Modulationsarten geben Auskunft über die Empfangsart. AM steht hierbei für Amplitudenmodulation und gehört zur analogen Übertragung. In diesem Bereich findet man Sender, welche über LW (Langwelle), MW (Mittelwelle) oder KW (Kurzwelle) empfangen werden können. Eine Alternative zu AM ist UKW. UKW steht für Ultrakurzwelle und ist eine ebenfalls beim Radioempfang übliche Version. Es wird hierbei mit FM (Frequenzmodulation) gearbeitet. Gerade bei Ortssender konnte der Empfang durch die Einführung von UKW verbessert werden. Ortssender waren früher störungsanfällig, doch durch UKW wurden diese Störungen behoben. UKW Sender verfügen allerdings nur über eine eingeschränkte Reichweite. In der Regel ist der Ausstrahlungsbereich auf maximal 100 Kilometer beschränkt. Beide Versionen, UKW und AM, widersprechen sich nicht, sondern können auf einem Gerät empfangen werden. Obwohl AM und FM für die analoge Nutzung entworfen worden sind, werden sie heute auch zur digitalen Übertragung genutzt. Somit bietet ein Badezimmerradio mit UKW und AM Empfang die meisten Sender an.

Erklärung der Empfangsbereiche

EmpfangsbereichBeschreibung
DAB+DAB+ bezeichnet einen digitalen Übertragungsstand, dessen Frequenzen zwischen 30 MHz und 3 GHz liegt. In Deutschland ist dieser Standard flächendeckend verfügbar. Programmbegleitende Service-Leistungen, wie beispielsweise Wetterdaten oder Staumeldungen, können parallel auf dem Display des Radios angezeigt werden. Immer mehr Radiosender stellen auf diesen Standard um.
UKW/FMDie Ausdrücke UKW und FM werden oftmals synonym verwendet. UKW ist die Abkürzung für Ultrakurzwelle. Es handelt sich um elektromagnetische Wellen, die einen Frequenzbereich von 30 MHz bis 300 MHz aufweisen. Diese Angabe entspricht einer Wellenlänge von einem bis zehn Metern. Kurzwellen sind länger als Ultrakurzwellen, welche wiederum länger als Dezimeterwellen sind.
MW/AMMW ist die Abkürzung für Mittelwellen. Innerhalb von Deutschland werden seit 2015 keine Mittelwellensender mehr betrieben, da der Ausbau von DAB+ unterstützt worden ist. Mittelwellen weisen eine Frequenzbereich von 300 kHz bis 3.000 kHz auf.

Was sind die Vorteile der Badradios?

Reflects Design Duschradio

REFLECTS Design Duschradio

Ein Badradio ist klein, kompakt und erbringt eine hohe Leistung. Es kann auch in Nassräumen verwendet werden und ist dort bestens geschützt. Musik sorgt für Entspannung und Freude und sollte daher in jedem Raum verfügbar sein. Auch wer gerne Hörspiele oder andere Aufzeichnungen genießt, der kann diese auf einem Badradio mit CD-Player abspielen. Ein weiteres Plus der Radios ist die einfache Handhabung. Die meisten Radios lassen sich über wenige Knöpfe bedienen, welche schnell und einfach zuerreichen sind. Es ist keine Fernbedienung notwendig, da alle Funktionen über das Gerät selbst ausgeführt werden können. Wenn das Gerät allerdings mit einer Fernbedienung ausgestattet ist, dann kann das Badradio auch während eines Vollbades bedient und die passende Musik eingeschaltet werden. Viele Modelle finden auch in anderen Räumen oder auf einer Reise Verwendung.

Welches ist das beste Badradio für mich?

Wenn Sie sich für ein Badradio entscheiden, dann ist zunächst einmal die Eingrenzung der gewünschten Funktionen wichtig. Wem die Radiofunktion ausreicht, der findet bereits viele günstige Modelle vor. Aber auch Optionen, wie CD-Player oder USB Slots sind für einen angemessenen Preis erhältlich. Sehr vorteilhaft ist es auch, wenn sich das Radio sowohl über Batterien, wie auch über das Netzkabel betreiben lässt. Im Nassraum ist die Nutzung der Batterien von Vorteil, da dies der Sicherheit dient. Wenn Sie das Radio im Badezimmer mit einem Netzstecker verwenden, dann muss es in sicherer Entfernung zur Badewanne betrieben werden und sicher stehen. Es darf nicht versehentlich ins Wasser fallen können. Ein batteriebetriebenes Gerät lässt sich flexibler einsetzen. Auf der anderen Seite kann ein Badezimmerradio auch in anderen Räumen, wie der Küche, verwendet werden. Dort wird das Radio gerne über die Steckdose betrieben. Auch die Anbringung des Radios spielt bei der Auswahl eine große Rolle. Das Badradio kann entweder im Regal aufgestellt, an der Wand befestigt oder in die Wand eingelassen werden.

Welche Anforderungen werden an das Design gestellt?

Ein Badradio muss nicht nur durch die Funktionen sondern auch das Design überzeugen. Es sollte in die Gestaltung der Wohnumgebung passen und in attraktiven Farben erscheinen. Wichtig ist zudem ein sicherer Stand, damit das Radio nicht aus dem Regal fallen kann. Ein großer Standfuß oder eine Anbringung an der Wand sorgen für eine stabile Positionierung. Wird es an oder in der Wand befestigt, dann sollte der Einbau einfach und unkompliziert sein. Es gibt keine einheitliche Form der Badradios, jedes hat seine speziellen Vorzüge. Ob klassische Rechteckform, Retrolook Radios oder futuristisches Design, die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Für was lässt sich ein Badradio noch verwenden?

Ein Badradio kann auch in der Küche eingesetzt werden. Hier sorgt es für beste Unterhaltung beim Kochen oder Abwaschen. Durch die einfache Transportmöglichkeit kann das Radio auch flexibel eingesetzt werden. Selbst auf Reisen sind die Badradios von Vorteil. Sie passen in jeden Koffer und können entweder in der Ferienwohnung, im Hotel oder am Strand eingesetzt werden.

Soundmaster Badradio

39,90 € 47,59 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Worauf muss ich bei einem Badradio besonders achten?

Entscheidend ist der Verwendungsort. Wird das Badradio in der Nähe des Waschbeckens, der Dusche oder der Badewanne angebracht, dann muss es in jedem Fall gegen Spritzwasser geschützt bzw. wasserfest sein. In Nassräumen muss vor allem auf eine sichere Konstruktion geachtet werden. Ein weiterer Punkt ist die Anbringung des Radios. Ob Aufputz, Unterputz oder als portables Radio, die gewählte Form muss den Vorstellungen entsprechen. Ein wichtiges Kriterium sind die vorhandenen Anschlüsse. Wer gerne Lieder vom USB Stick abspielen möchte, der benötigt einen entsprechenden Eingang.

Welche Sicherheitskriterien muss ein Badradio erfüllen?

VicTsing VTIN Wasserdichter Mini Bluetooth Lautsprecher

VicTsing VTIN Wasserdichter Mini Bluetooth Lautsprecher

Ein Badradio muss besonders hochwertig verarbeitet und robust sein. Es sollte zudem einer hoher Feuchtigkeit standhalten. Das größte Problem im Badezimmer sind Nebenschwaden, welche in die Ritzen des Radios eindringt. Ein wichtiges Sicherheitskriterium ist daher die Eignung für Nassräume. Um auch Wasserspritzern standzuhalten, sollte das Badradio spritzwassergeschützt sein. Wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, dann können Sie eine kabelgebundene oder eine kabellose Variante auswählen. Um das Radio auch in der Nähe der Badewanne betreiben zu können, muss es eine Reihe von Kriterien erfüllen, unter anderem muss das Gerät über Batterien mit Strom versorgt werden. Geräte, welche nur über das Stromnetz angeschlossen werden, dürfen nur in sicherem Abstand zu Wasser betrieben werden.

Wer sind bekannte Anbieter bei den Badradios?

Hama ist ein erfolgreicher Anbieter von Elektrogeräten, unter anderem auch Radios. Die Modelle überzeugen durch eine hohe Leistungsfähigkeit und ein umfangreiches Leistungsspektrum. Hier merkt man die Erfahrung und die Qualität des Herstellers. Auch Sony ist in diesem Bereich vertreten. Sony stellt nicht nur Badradios her, sondern auch viele andere Technikvarianten.

Welche Funktionen kann ein Badradio besitzen?

In erster Linie muss ein Badezimmerradio über einen Radioempfänger verfügen. Die Gestaltung ist bei jedem Modell verschieden. Von Vorteil ist ein automatischer Sendersuchlauf, dies bedeutet, dass Sie mit nur einem Knopfdruck einen Kanal mit gutem Empfang finden können. Eine manuelle Suche entfällt. Auf verschiedenen Speicherplätzen können Sie die gefundenen Sender dann abspeichern und komfortabel aufrufen.

Verschiedene Anschlüsse erhöhen die Nutzungsmöglichkeiten und Sie können Lieder über externe Speichermedien übertragen. Eine moderne Form der Datenübertragung ist das WLAN, das Wireless Local Area Network. Hierbei wird eine Verbindung zu einem PC Netzwerk eingerichtet. Ähnlich wie beim Anschluss eines Laptops ist die Einrichtung einfach und in wenigen Augenblicken erledigt. Sie können sich nun auf dem PC oder dem Laptop Playlisten zusammenstellen und diese abspielen.

Wie sieht das Design bei den Badradios aus?

Das Design der Badradios reicht von klassischen und dezenten Erscheinungen bis hin zu ausgefallenen Ideen. Die Form kann entweder klassisch quaderförmig oder in einer geschwungenen Bauform gehalten sein. Viele Modelle sind nicht auf den ersten Blick als Badradio zu erkennen, da sie in allen Räumen verwendet werden können.
Sie präsentieren sich modern und zeitgemäß und sind auch unterwegs ein echter Hingucker. Andere Hersteller greifen das Thema Badezimmer auf und passen die Form und die Farbe der Thematik an.

Pflege und Reinigungtipps von Badradios

Mit der richtigen Pflege können Badradios über mehrere Jahre genutzt werden. Eine große Gefahr für die elektrischen Geräte ist die Ansammlung von Feuchtigkeit im Inneren und auf der Außenhülle. Aus diesem Grunde sollten Sie versuchen, das Badradio möglichst trocken zu halten. Wischen Sie es gegebenenfalls nach dem Duschen ab, sollte sich Kondenswasser angesammelt haben oder sind Wasserspritzer auf die Oberfläche geraten. Selbstverständlich müssen Batterien regelmäßig ausgetauscht werden. Damit hierbei kein Wasser in den Innenraum gelangt, muss der Wechsel außerhalb des Badezimmers vorgenommen werden, sodass eine niedrigere Luftfeuchtigkeit vorhanden ist. Wird das Radio über ein Stromkabel betrieben, dann müssen Sie das Kabel regelmäßig auf Beschädigungen kontrollieren.

FAQ

Kann man bei Badradios feste Sender einstellen?

Sie können bei den Badradions feste Sender einstellen und dadurch ihre Lieblingssender programmieren. Achten Sie bei der Auswahl der Geräte auf die Anzahl der Speicherplätze, sodass Sie eine Auswahl an Musiksendern einstellen können. Per Tastendruck werden die jeweils gewünschten Sender ausgewählt.

Sind die Batterien bei den oben genannten Badradios dabei?

In den aufgeführten Paketen sind die Batterien bereits enthalten, sofern kein ausschließlicher Netzbetrieb vorliegt. Der Betrieb erfolgt in der Regel über Lithium-Ionen-Batterien. Die genaue Anzahl und Form hängt vom ausgewählten Modell ab und muss vor dem Einsetzen der Batterien noch einmal mit der Betriebsanleitung abgeglichen werden. 

Wie lang halten die Batterien bzw. Akkus?

Eine allgemeine Aussage, wie lange Batterien halten, kann nicht getroffen werden. Sowohl die Leistung des Badradios wie auch das Nutzerverhalten üben einen entscheidenden Einfluss aus. Bei einer durchschnittlichen Nutzung können Sie von einer mehrmonatigen Haltbarkeit der Batterien ausgehen.

Haben die Badradios einen USB Anschluss, wenn ja, welche Modelle?

Das tragbare Retro-Radio und das HAMA WLAN Radio verfügen über einen USB-Anschluss. Achten Sie bei der Auswahl des Gerätes auf die verfügbaren Anschlüsse, da in diesem Punkt große Unterschiede bestehen.

Gehen die Einstellungen nach dem Trennen des Radios vom Strom verloren oder bleiben diese gespeichert? 

Ob die Einstellungen nach dem Trennen vom Strom erhalten bleiben, hängt vom jeweiligen Modell ab. In den meisten Fällen ist ein interner Speicher vorhanden, welcher auch nach dem Ziehen des Steckers die Programmierungen erhält. Wird das Radio mit Batterien betrieben, dann bleiben die Einstellungen in jedem Fall auch nach dem Ausschalten des Badradioserhalten.

Auf Amazon ansehen!

*Affiliate Link – Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test – Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefallen hat!
Badradio – Vergleich
4.9 (97.78%) 9 votes